Das Rennrad ruft

Fit mit dem Olympiasieger Uwe Peschel

Mehr Kraft am Berg, einfach ein paar Kilos weniger oder sich wieder zehn Jahr jünger fühlen: Mit dem Rennrad-Fitnessprogramm „Move“ ist dies nun kein Wunschdenken mehr. Das speziell entwickelte Ausdauerprogramm von Olympiasieger Uwe Peschel bringt sowohl Anfänger als auch Halbprofis in Form. Denn nach dem viermonatigen Training packen auch Sie Ihren Alpenpass oder sogar die lang geplante Alpentour. Und das Beste an diesem Komplettpaket ist: Sie lernen sich gesund zu ernähren, fit zu werden und dabei noch Spaß zu haben.

Das Programm:
Per Leistungsdiagnostik ermitteln ausgebildete Sportmediziner Ihren Fitnessstand. Experten bringen Ihnen in Vorträgen die Erfolgsfaktoren von „Move“ näher. Tour-de-France-Fahrer Uwe Peschel setzt anschließend die Theorie in die Praxis um. Bei geführten Touren verbessern Sie so Schritt für Schritt Ihre Fitness. Dabei legt Peschel großen Wert darauf, dass sich die Teilnehmer nicht überfordern. Unterschiedliche Leistungsgruppen stellen sicher, dass sich auch die Anfänger beim Training wohl fühlen und mit Spaß und Eifer dabei sind.

Die Erfolgsfaktoren:
Uwe Peschel war acht Jahre lang Radprofi des Teams Gerolsteiner. Unter anderem gewann der Zeitfahrspezialist olympisches Gold in Barcelona 1992. Der 43-Jährige ist mehrfacher Deutscher Meister, Medaillengewinner bei Weltmeisterschaften und Tour-de-France-Teilnehmer. Er und sein Team setzen bei „Move“ auf ein speziell entwickeltes, ganzheitliches Programm. Ein individuell abgestimmter Trainingsplan gehört ebenfalls dazu, wie gesunde, wohlschmeckende Ernährung sowie Informationen über Material und Technik.

Die Leistungen im Überblick:
– Viermonatiges Ausdauerprogramm von April bis Juli
– Touren und Training in den Regionen Biberach, Bodensee und Ravensburg
– Zwei geführte Radausfahrten pro Woche mit ausgebildeten-Guides/Trainern
– Eine Leistungsdiagnostik für eine optimale Trainingsplanung
– Eine Ergonomieberatung (Sitzposition, Lenkerhöhe, …) für ein beschwerdefreies Radfahren
– Ein Radtrikot
– Eine Trinkflasche
– Eine Ausgabe des Radinsiders
– Ein Trainingsplan